Materialien

Vielfältige Materialien für jeden Einsatzbereich

Das FLUX-Sortiment bietet für nahezu jede Leistungsanforderung unterschiedliche Varianten.

 

Metalle

S

S = Edelstahl (1.4571)

  • Verwendung bei Wellen, Pumpen, Zapfpistolen, Gehäusen
  • Verwendung bei leicht brennbaren Medien, Säuren und Laugen, Lösungsmitteln und bei Pharma/Food Anwendungen
  • Schweißbar
  • Elektrisch leitfähig
  • Sehr oft verwendet in der chemischen Industrie
HC

HC = Hastelloy C (2.4610)

  • Hoch korrosionsbeständige Nickel-Molybdän-Legierung
  • Verwendung bei Wellen und Pumpen
  • Verwendung bei starken Säuren und Laugen sowie sehr aggressiven Medien
  • Schweißbar
  • Elektrisch leitfähig
  • Sehr teuer (Faktor 3,5 bei Fasspumpen gegenüber Edelstahl)
Al

Al = Aluminium (AlMg5)

  • Verwendung bei Pumpen, Zapfpistolen
  • Verwendung meist für Öle (Diesel, Hydrauliköl), aber auch für neutrale, nicht brennbare Medien
  • Schweißbar

Darf nicht mehr für leicht brennbare Medien eingesetzt werden, da sich auf der Oberfläche der Pumpe eine elektrisch nicht leitfähige Oxidschicht bilden kann!

GG

GG = Grauguss

  • Verwendung bei Gehäusen der Druckluft-Membranpumpen
  • Hohe Oberflächenhärte
  • Speziell eingesetzt für abrasive Medien
Ti

Ti = Titan

  • Verwendung bei Wellen der Fasspumpen
  • Gute Beständigkeit gegenüber sehr aggressiven Medien
  • Verwendung bei Fluorwasserstoffsäure (HF) und Eisen-III-Chlorid (FeCl3) oder falls HC nur bedingt beständig ist

Beständigkeiten

Für nahezu jedes Medium der optimale Werkstoff

Die FLUX-Beständigkeitsliste hilft Ihnen, Ihre Pumpe und Ihren Durchflussmesser nach Maß zu finden.