Fasspumpen dichtungslos

Fasspumpe F 424 / FP 424

Branche: ChemieBranche: IndustrieBranche: OberflächentechnikBranche: PetrochemieBranche: LandwirtschaftBranche: Wasser-/Abwasseraufbereitung

Die im Flüssigkeitsbereich dichtungslose Fasspumpe F/FP 424 ist ideal zur Förderung verschiedenster niedrigviskoser, auch aggressiver Medien. Sie eignet sich für Medien, die schnell abfließen und weder aushärten, auskristallisieren noch abrasiv sind. Mit ihr lassen sich zum Beispiel Fässer, IBCs oder auch Becken entleeren. Speziell, nur bei FLUX: Die spezifische Konstruktion mit spiralförmigem Führungslager im Innenrohr verhindert ungewünschte Ablagerungen in der Fasspumpe und erhöht die Standzeit erheblich. Die Fasspumpe ist in den Werkstoffen Edelstahl, Polypropylen und Polyvinylidenfluorid erhältlich. In der Edelstahlversion kann die F/FP 424 auch im Ex-Bereich eingesetzt werden.

  • Einsatzbereiche: Ex  

Technische Daten:

  • Förderstrom: max. 240 l/min1
  • Förderhöhe: max. 30 mWs1
  • Viskosität: min. 1 mPas - max. 1200 mPas1
  • Außenrohrdurchmesser: min. 40 mm2 - max. 50 mm2
  • Eintauchtiefe: 700, 1000, 1200
  • Werkstoff-Außenrohr: Polypropylen, Polyvinylidenfluorid, Edelstahl
  • Medien / Fluide: Säuren, Laugen, Mineralölprodukte, Leicht brennbare Medien, Lösungsmittel, Kraftstoffe, Wässrige Salzlösungen, Aggressive Medien
  • Dichtung: dichtungslos
  • Gebinde: Kanister, Hobbocks, 200 Liter Fässer, 1000 Liter IBC
  • 1 abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium
  • 2 abhängig von Pumpenausführung

Produkt-Merkmale

  • Im Flüssigkeitsbereich dichtungslos
  • Spiralförmiges Führungslager mit großer Führungslänge
  • Mehrfach gelagerte Antriebswelle
  • Radialwellendichtringe verhindern Eindringen von Dämpfen und Flüssigkeit in den Kupplungsbereich
  • Versionen für Ex-Bereich erhältlich
  • Buntmetallfreie Version zum Fördern von AdBlue® erhältlich
  • Nach Bedarf mit verschiedenen Motoren kombinierbar

Vorteile

  • Kein Dichtungsverschleiß
  • Optimale Entleerung des Innenrohrs
  • Hohe Standzeit
  • Geringer Verschleiß von Führungslager und Welle
  • Lange Lebensdauer der Lagerungen
  • Besonders geeignet für Salzsäure und Chromsäure
  • Vorübergehender Betrieb gegen geschlossenes Ventil (Zapfpistole, Kugelhahn, etc.) möglich, bis angegebene max. Einsatztemperatur
  • Vibrationsarm
  • In Edelstahlversion auch im Ex-Bereich einsetzbar
  • Versionen auch für AdBlue® erhältlich
  • Version für 60°C Umgebungstemperatur in Ex-Bereichen