Tauchkreiselpumpe F 640 PP

Tankpumpe mit Kegelrotor oder Laufrad für Förderströme bis max. 700 l/min

Branche: LebensmittelBranche: Wasser-/AbwasseraufbereitungBranche: LandwirtschaftBranche: PetrochemieBranche: PharmazieBranche: KosmetikBranche: OberflächentechnikBranche: IndustrieBranche: ChemieBranche: Farben und Lacke

Zum Ab- und Umfüllen größerer Mengen schwer brennbarer Flüssigkeiten aus Containern, Tanks und offenen Becken sowie zum Fördern chemisch aggressiver Flüssigkeiten im gesamten Bereich der chemischen Industrie und Verfahrenstechnik. Ausführungen mit offenem Kegelrotor oder geschlossenem Laufrad in verschiedenen Baugrößen für unterschiedliche Leistungsbereiche.

Technische Daten:

  • Förderstrom: max. 700 l/min1
  • Förderhöhe: max. 32 mWs1
  • Viskosität: min. 1 mPas - max. 150 mPas1
  • Durchmesser Gehäuse: max. 148 mm2
  • Durchmesser Einbauflansch: max. 265 mm2
  • Werkstoff-Außenrohr: Polypropylen
  • Medien / Fluide: Säuren, Laugen, AdBlue®, Kraftstoffe
  • Dichtung: mechanische Gleitringdichtung
  • Gebinde: 1000 Liter IBC, Tanks größer 1000 Liter
  • 1 abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium
  • 2 abhängig von Pumpenausführung

Produkt-Merkmale

  • Mit offenem Kegelrotor oder geschlossenem Laufrad erhältlich
  • Jeweils zwei Baugrößen erhältlich:
    • Kegelrotor in den Baugrößen 15 und 30
    • Laufrad in den Baugrößen 15Z und 30Z
  • Einbauflansch mit Außen-ø 265 mm
  • Bestehend aus Innen- und Außenrohr sowie der Antriebswelle, die im Innenrohr gelagert ist
  • Einbau in Überdrucktank oder Gaswäscher möglich
  • Wellenabdichtung mit mechanischer GLRD aus Oxidkeramik/SiC, O-Ringe aus FKM
  • Ein Stahlkern im Innenrohr verhindert eine Längenausdehnung zwischen Innenrohr und Pumpenwelle

Vorteile

  • Für hohe Tanks (bis 4,1 m) ohne Bodenöffnungen geeignet
  • Fördert auch feststoffhaltige Fluide
  • Mobil und stationär einsetzbar
  • Motor auswechselbar
  • Pumpe ist hermetisch dicht