Tauchkreiselpumpe F 620

Tankpumpe mit Kegelrotor oder Laufrad für Förderströme bis max. 383 l/min

Branche: LebensmittelBranche: Wasser-/AbwasseraufbereitungBranche: LandwirtschaftBranche: PetrochemieBranche: PharmazieBranche: KosmetikBranche: OberflächentechnikBranche: IndustrieBranche: ChemieBranche: Farben und Lacke

Zum Fördern schwer brennbarer Flüssigkeiten aus Containern, Tanks und offenen Behätern. Erhältlich in zwei verschiedenen Ausführungen mit offenem Kegelrotor oder geschlossenem Laufrad in verschiedenen Baugrößen.

Technische Daten:

  • Förderstrom: max. 383 l/min1
  • Förderhöhe: max. 12 mWs1
  • Viskosität: min. 1 mPas - max. 2500 mPas1
  • Durchmesser Gehäuse: max. 140 mm2
  • Durchmesser Einbauflansch: max. 265 mm2
  • Werkstoff-Außenrohr: Edelstahl
  • Medien / Fluide: Säuren, Laugen, AdBlue®, Kraftstoffe
  • Dichtung: mechanische Gleitringdichtung
  • Gebinde: 1000 Liter IBC, Tanks größer 1000 Liter
  • 1 abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium
  • 2 abhängig von Pumpenausführung

Produkt-Merkmale

  • Mit offenem Kegelrotor oder geschlossenem Laufrad erhältlich
  • Jeweils zwei Baugrößen erhältlich:
    • Kegelrotor, 15 und 30
    • Laufrad, 157/3 und 157/5
  • Einbauflansch mit Außen-ø 265 mm
  • Bestehend aus Innen- und Außenrohr sowie der Antriebswelle, die im Innenrohr gelagert ist
  • Einbau in Überdrucktank oder Gaswäscher möglich

Vorteile

  • Für hohe Tanks (bis 4,1 m) ohne Bodenöffnungen geeignet
  • Fördert auch feststoffhaltige Fluide
  • Mobil und stationär einsetzbar
  • Motor auswechselbar
  • Pumpe ist hermetisch dicht