Fasspumpen für den FOOD-Bereich

Die FLUX Fasspumpen der Pumpenserie FLUX FOOD erfüllen die neuesten europäischen Sicherheitsstandards für Lebensmittelkontakt. Sie sind konform nach der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie der „Kunststoff“- Verordnung (EU) 10/2011 und dürfen das Glas-Gabel-Symbol tragen.

Für was steht das Glas-Gabel-Symbol?
Seit Mai 2011 gilt die Verordnung (EU) 10/2011 für Kunststoffe mit Lebensmittelkontakt, eine Einzelmaßnahme der Verordnung (EG) 1935/2004. Sie konkretisiert erstmals einheitlich innerhalb der Europäischen Union die Anforderungen an Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen. Außerdem definiert sie die Prüfmethodik für die Zertifizierung. Nur entsprechend zertifizierte Produkte dürfen das Glas-Gabel-Symbol tragen.

Die FLUX FOOD-Serie
Zur FLUX FOOD-Serie gehören die Fass- und Containerpumpen FP 427 FOOD und FP 430 FOOD sowie die Exzenterschneckenpumpe F 560 FOOD; alle FOOD-Pumpen sind in Edelstahl-Ausführung gefertigt. Sie decken ein breites Anwendungsspektrum von der Förderung niedrigviskoser bis hochviskoser Fluide ab und lassen sich schnell zerlegen und reinigen. Die Fasspumpe FP 430 FOOD verfügt zudem über Ex-Schutz zur Förderung von Alkoholen.

Unterschiedliche Risikobewertung in EU und USA (FDA)
Hinsichtlich der Risikobeurteilung der zugelassenen Stoffe in der EU gibt es Abweichungen zu den Anforderungen der Food and Drug Administration (FDA) in den USA. Die neuen Pumpen der FLUX FOOD-Serie erfüllen beides – sowohl die EU-Verordnung 10/2011 als auch die FDA-Anforderungen – und bieten damit gerade für weltweit agierende Unternehmen große Vorteile.

3A-Pumpen für den US Markt
Im Gegensatz zu der EU-Verordnung und den FDA-Anforderungen, geht es bei der in den USA geforderten Zertifizierung nach den 3A Sanitary Standards, zusätzlich um besondere Anforderungen an die konstruktive Beschaffenheit der Pumpen. FLUX bietet bereits seit 1995 Pumpen der Baureihen F 427 und F 560 an, welche die FDA-Anforderungen erfüllen und auch 3A-zertifiziert sind.