Ovalradzähler FMO 140

Durchflussmesser für 9,5 - 245 l/min

Branche: ChemieBranche: IndustrieBranche: OberflächentechnikBranche: PetrochemieBranche: LandwirtschaftBranche: Wasser-/AbwasseraufbereitungBranche: Farben und Lacke

Der nach dem Ovalradprinzip gebaute Durchflussmesser FMO 140 eignet sich zum Messen von reinen, dünnflüssigen bis hochviskosen Medien. In Verbindung mit der Auswerteelektronik FLUXTRONIC® können Abfüll- und Dosierprozesse mit maximaler Präzision und größtmöglicher Sicherheit durchgeführt werden. Im Automatikbetrieb besteht durch die Verwendung eines Schaltverstärkers auch die Möglichkeit, Signale zu Steuerzwecken auszugeben. So lassen sich z.B. Motor und/oder Magnetventile steuern und die unterschiedlichsten Prozesse lenken.

  • Einsatzbereiche: Ex  

Technische Daten:

  • Durchflussmenge: min. 9,5 l/min - max. 245 l/min
  • Abfüllgenauigkeit: +/- 0,5 %
  • Betriebsdruck: max. 16 bar1
  • Viskosität: min. 1 mPas - max. 500.000 mPas2
  • Gehäuse-Materialien: Edelstahl, Aluminium
  • Medien / Fluide: Säuren, Laugen, Mineralölprodukte, Leicht brennbare Medien, Lösungsmittel, Kraftstoffe
  • 1 abhängig von Werkstoff
  • 2 abhängig von Ausführung

Produkt-Merkmale

  • Ovalradzähler
  • Für dünnflüssige bis hochviskose reine Medien
  • Mit integrierter Auswerteelektronik FLUXTRONIC® oder als Impulsausführung erhältlich
  • Für den Einsatz in Rohrleitungen
  • Signalweitergabe an FLUXTRONIC® oder andere externe Steuerung wie z. B. SPS möglich
  • Anzeige in Liter, Gallonen oder Kilogramm möglich
  • Halbautomatische Abfüllung in Verbindung mit einem Schaltverstärker möglich
  • Für Ex-Anwendungen in Zone 1 einsetzbar

Vorteile

  • Sehr genaues Dosieren möglich
  • Hohe Genauigkeit und Wiederholgenauigkeit
  • Hohe Beständigkeit
  • Großer Viskositätsbereich abdeckbar
  • Auch bei pulsierenden Förderströmen einsetzbar
  • Geringer Druckverlust