Taumelscheibenzähler FMC 250

Für den stationären Einsatz im Anlagenbau

Branche: ChemieBranche: IndustrieBranche: OberflächentechnikBranche: PetrochemieBranche: LandwirtschaftBranche: Wasser-/AbwasseraufbereitungBranche: Farben und Lacke

FLUX Durchflussmesser FMC 250, gebaut nach dem Taumelscheibenprinzip, sind für den stationären Einsatz z. B. in Rohrleitungssystemen konzipiert. Mit der Auswerteelektronik FLUXTRONIC® können Abfüll- und Dosierprozesse nahezu aller Medien mit maximaler Präzision und größtmöglicher Sicherheit durchgeführt werden. Im Automatikbetrieb besteht durch die Auswerteelektronik FLUXTRONIC® und Verwendung eines Schaltverstärkers auch die Möglichkeit, Signale zu Steuerzwecken auszugeben. So lassen sich z.B. Motor und/oder Magnetventile steuern und die unterschiedlichsten Prozesse lenken.

Technische Daten:

  • Durchflussmenge: min. 25 l/min - max. 250 l/min
  • Abfüllgenauigkeit: +/- 1 %
  • Betriebsdruck: max. 6 bar
  • Feststoffgröße: max. 1,5 mm
  • Viskosität: min. 1 mPas - max. 2500 mPas
  • Gehäuse-Materialien: Polypropylen, Polyvinylidenfluorid
  • Medien / Fluide: Säuren, Laugen

Produkt-Merkmale

  • Taumelscheibenzähler
  • Induktiver Zähler - unabhängig vom Leitwert des Mediums
  • Unempfindlich gegen kleine Feststoffe
  • Einfaches Handling
  • Einfache Montage
  • Keine Metalle im Mediumsbereich - auch für nicht selbstschmierende Medien
  • Hohe Beständigkeit
  • Benötigt keinen Netzanschluss

Vorteile

  • Unempfindlich gegen kleine Feststoffe
  • Einfaches Handling
  • Ansteuerung durch SPS möglich
  • Einfache Montage
  • Batchbetrieb möglich
  • Medien-Beispiele

    Werkstoff Gehäuse PP:
    Akkusäure, Ameisensäure, Ammoniak, Arsensäure, Borsäure, Bremsflüssigkeit, Calciumchlorid, Essigsäure, Eisen-III-Chlorid, Fotoentwickler, Glykol, Mineralöl, Natriumhydroxid, Phosphorsäure, Salzsäure, Schwefelsäure bis 60 %, Weinsäure, Zinkchlorid

    Werkstoff Gehäuse PVDF:
    Bromwasserstoffsäure, Chlorsäure, Chromsäure, Flusssäure, Kaliumbromid, Natriumhypochlorit, Paraffinemulsion, Salpetersäure bis 75 %, Schwefelsäure bis 98 %, Trichlorbenzol, Wasserstoffperoxid

  • Downloads