VISCOFLUX

Der FLUX-Spezialist für hochviskose Medien

Vorteile:

  • Niedrige Anschaffungskosten im Vergleich zu stationären Systemen
  • Hohe Flexibilität durch Mobilität des Systems
  • Geringe Entsorgungskosten durch geringe Restmenge im Fass
  • Prozess-Sicherheit auch bei Entleerung mit zeitlichen Unterbrechungen des Fördervorgangs durch hermetische Abdichtung des Mediums
  • Schnelle Reinigung dank Zerlegbarkeit mit wenigen Handgriffen
  • Anwenderfreundliches Handling durch einfache Bedienung der Steuereinheit und integrierte Transportvorrichtung
  • Maßgeschneiderte Leistung durch individuell wählbaren Drehstrom- oder Druckluftmotor in Verbindung mit der passenden Exzenterschneckenpumpe
  • Einfache Systemerweiterung durch umfangreiches Zubehörprogramm (Durchflussmesser, Schläuche etc.)
  • Konform nach FDA CFR 21

Das einzigartige Fassentleerungssystem VISCOFLUX wird zum schnellen, kostengünstigen Fördern hochviskoser, pastenartiger und nicht selbst fließfähiger Medien in unterschiedlichsten Industriebranchen eingesetzt. Es garantiert die nahezu restlose und schonende Entleerung aus den gängigen Deckelfässern.

Technische Daten:

  • Förderstrom: max. 50 l/min
  • Förderdruck: max. 8 bar
  • Viskositäten bis: max. 500.000 mPas
  • Verbleibende Restmenge im Fass <1 %
  • Mobil einsetzbar, einfacher Transport zum Fass
  • Kombination aus Pumpe und Motor individuell auf das zu fördernde Medium auslegbar (Baukastenprinzip)
  • Nachfolgeplatte schließt zum Medium luftdicht ab
  • Totraumarmes Gesamtsystem
  • Transportvorrichtung mit zwei Ösen und pneumatischer Transportverriegelung
  • Anwenderfreundliches Handling

Medien-Beispiele:

  • Vaseline (auch aus Fässern mit Inlinern)
  • Kosmetikprodukte wie z. B. Cremes, Mascara
  • Lanolin und Wollwachs
  • Konstruktionsklebstoffe
  • Harze
  • Erdnusspaste
  • Fette bis Fettklasse 3 und Beschichtungsmassen
  • PVC-Druck-/Isolierfarbe, flüssiges PVC
  • UV-, Hydro- und Holzspachtelmasse
  • Lacke und Silikone
  • Locher-Paste zur Eindichtung mit Hanf
  • Medien, die ausgasen bzw. mit Sauerstoff reagieren
  • Medien, in die weder Luft noch Fremdpartikel eindringen dürfen